PROJEKT

Zielplanung JVA Tegel, Berlin

Neues Konzept für die Seidelstraße

Der Auftrag

In der Zielplanung „JVA Tegel 2025“ manifestiert sich das zeitliche, finanzielle, organisatorische und städtebauliche Gesamtkonzepte für die Sanierung der Anstalt an der Seidelstraße, ausgelegt auf die Maßnahmen für die kommende Dekade. DHBT. Architekten wurde 2017 mit der Erarbeitung dieser Expertise beauftragt. 

Projektdetails

  • Kennzahlen
  • Fertigstellung: 2018
  • Leistungen: Zielplanung
  • Bauherr: Land Berlin, vertreten durch das BIM – Berliner Immobilien Management

Die Umsetzung

Im Rahmen dieser Zielplanung entwickelten DHBT. Architekten eine Matrix, die eine Optimierung der Anstaltsabläufe unter Berücksichtigung der vorhandenen, erhaltenswerten Bausubstanz, der städtebaulichen Gegebenheiten und der wirtschaftlichen Ausnutzung des Grundstücks ermöglicht.

Im Vordergrund der Überlegungen standen hierbei die Verbesserung der Haftbedingungen, sowie die Optimierung der baulichen Gegebenheiten für einen optimierten Personaleinsatz.